Der Lügner "wuff" (X) (Allgemein)

Christopher, Dienstag, 03.11.2015, 01:55 (vor 2518 Tagen) @ H. Lamarr

Aller Voraussicht nach wird "wuff" wie immer versuchen, sich wortreich aus dem Vorwurf der Lüge heraus zu winden. Wird es ihm gelingen und wenn ja, mit welchem Trick?

Gesagt, getan.

Und die Tricks sind:
(...)

Den wichtigsten Trick führen Sie gar nicht auf. Wuff unterstellt aufgrund einer Korrelation (egal ob jetzt statistisch signifikant oder nicht) eine Kausalität. Dem ist aber nicht so (ich führe hier gern das berühmte Beispiel an, dass in Orten, in denen Störche nisten, auch statistisch signifikant mehr Babies geboren werden). Eine Korrelation ist erstmal nur ein Hinweis auf eine mögliche Kausalität.
Und um wieder zu den elektrosensiblen Depressiven zurückzukommen - jetzt mal angenommen, der Korrelation liegt wirklich eine Kausalität zugrunde: Woher will Wuff wissen, dass die Kausalität so gelagert ist, dass die Elektrosensibilität zu Depressionen führt? Ist es nicht genauso plausibel, dass Menschen die an Depressionen leiden, offener für die Einflüsterungen der ES-Profiteure sind und damit ihre ohnehin vorhandenen psychischen Probleme gleich noch um ein zusätzliches Problem aufstocken?

Tags:
Kausalität


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum