A. Tittmann ist nicht A. Tittmann (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 16.10.2010, 17:26 (vor 3386 Tagen) @ KlaKla

Und übrigens, es ging nicht darum, wer "mind control" ist, sondern was "mind control" ist.

Mind control ist eine alte Verschwörungstheorie die schon seit Jahren von Sendemastgegner gepflegt wird.
Beispiel: Hessischer Landesverband, A.Tittmann, Bürgerwelle.

Freundlicherweise bekam ich den Tipp, dass der "A. Tittmann", den KlaKla gefunden hat, nicht der "Alfred Tittmann" ist, der im HLV wirkt. Im hese-Forum hat sich darüber ein Teilnehmer bereits wie gewohnt empört, ich gebe ihm jedoch recht, eine Auseinandersetzung mit dem Morgenthau-Plan dürfte kaum in den Interessenbereich "unseres" A. Tittmann fallen, es muss aller Voraussicht nach ein anderer Tittmann sein. Eine Wissenschaftsdiskussion, dass "unser" A. Tittmann jetzt beweisen soll, dass er unschädlich ist und nicht mit dem "fremden" A. Tittmann identisch ist, lassen wir besser bleiben, sie wäre so sinnlos wie die Beweisforderung, dass Mobilfunk unschädlich ist.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Korrektur, Richtigstellung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum