Meine Stimme für Doris ;-) (Allgemein)

Eva Weber, Samstag, 09.10.2010, 19:42 (vor 3565 Tagen) @ KlaKla

. . . was auch verständlich ist, wenn man bedenkt das sie daraus ihren persönlichen Profit ziehen (u.a. Befriedigung ihrer Geltungssucht). Frauen die ihnen überlegend sind, scheint ein Problem darzustellen. Argumentativ ist man Ihnen Doris jedoch nicht gewachsen. Was man an den Postings drüben erkennen kann. Kein einziges Sachargument, nur dümmliche Kommentare (Vorsicht H.E.S.E) inkl. willkürlicher Zensur.

Das ist Meine Stimme für Doris.


Das macht sonst auch immer noch Prof. Lerchl, ich meine für Doris stimmen.

Es ist mir zugetragen, dass eine mir bekannte Person versucht, mich zu kopieren um Unfriede zu stiften.
Ihr Motiv ist simpel, Sie bekamt nicht die eingeforderte Zuwendung inkl. Beipflichtung. Sie wird sich sicher wider zu Wort melden. :-P

Nein, KlaKla, bitte machen Sie sich keine Sorgen! Niemand kann Sie kopieren.

Eva Weber


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum