Warten auf Claus: Er kommt, er kommt nicht, er kommt ... (Allgemein)

Eva Weber, Donnerstag, 30.09.2010, 00:41 (vor 3400 Tagen) @ H. Lamarr

... inzwischen sind 24 Stunden verstrichen und Dr. Scheingraber schweigt.

48 Stunden ... [image]

Nur nebenbei! Wieviele Tage, Wochen sind nun schon verstrichen und Prof. Lerchl schweigt? Und dabei hat er von mir eine Antwort verlangt auf meine Aussage "Solange Menschen die an Funk leiden, offiziell für psychisch krank erklärt werden . . ." Ich bin dem nachgekommen. Sollte tatsächlich seine Aussage, dass ich mich wieder herauswinde, nunmehr auf ihn zutreffen? Keine Antwort an eine, die sich lt. seiner Beurteilung in einer "subjektiv empfundenen Notlage befindet?" http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=41881

Das, was Sie vorher gesagt hatten, war also - wieder einmal - eine unbelegte Behauptung, aus der Sie sich jetzt wieder herauszuwinden versuchen. Vergeblich wie es scheint.

Ich wand mich keineswegs heraus, aber wahrscheinlich schrieb ich Dinge, die so gar nicht ins Konzept passen! Das hat man wohl nicht so gerne!
Da ist es doch für Herrn Prof. Lerchl bedeutend einfacher, umgehendst die Definition für "Rampensau" einzustellen, mit der mich KlaKla liebenswürdigerweise verglich, damit ich auch gleich genau weiß, wohin ich gehöre!

Aber, Spatenpauli, vielleicht schreibt ja Dr. Scheingraber noch. Man soll ja nie die Hoffnung aufgeben. Ich tue es ja auch nicht!

Eva Weber


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum