Who is Who bei h.e.s.e (Allgemein)

RDW ⌂ @, Sonntag, 26.09.2010, 12:08 (vor 3404 Tagen) @ Doris

Der elektrosmognews Seite entnommen:

Auf den Seiten des EMF/Mobilfunk - Portals des h.e.s.e.projects wurde ein neues Forum unter dem Titel "Medizin im Zusammenhang mit EMF" aufgemacht.
Das Forum dient dem Austausch von Informationen im Zusammenhang von gesundheitlichen Schädigungen/Erkrankungen durch EMF-Strahlung.
Es ist der erstmalige Versuch das Thema "EMF und Medizin" in dieser Form ins Netz zu stellen. Auf den bisherigen Medizin-Webseiten geht man diesem Thema fast völlig aus dem Weg.
Nun besteht die Möglichkeit dieses zu ändern und es liegt allein an Medizinern sowie Interessierten/Betroffenen inwieweit sie das ihnen dargebotene Angebot annehmen.

Das Forum ist unter nachfolgendem Link zu erreichen: http://www.hese-project.org/Forum/medizin/
Das Forum wird ständig von Moderatoren überwacht und artfremde Beiträge werden kommentarlos gelöscht.

Mancher wird sich vielleicht fragen, wer hinter diesem project steckt. Die Website gibt dazu nicht viel her, mal sehen ob sich das jemals ändert.

Interessant ist aber ein Blick auf die britische Ausgabe dieses projects. Denn da tauchen beim "Scientific Advisory Panel" etliche szenenbekannte Namen aus Deutschland auf und es wäre doch sehr verwunderlich, wenn diese nicht auch bei der deutschen Ausgabe wesentlich mitwirken.

RDW

Tags:
Hese-Project, Transparenz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum