Krankengeschichte eines Simulanten (Elektrosensibilität)

Kuddel, Samstag, 22.03.2008, 20:31 (vor 4257 Tagen) @ helmut

Vom jahrelang betriebenen DECT spürte er nichts, die Mobilfunkantenne, die in seiner Wohung schwächer ankam, die machte ihn krank.

Der Vergleich zwischen GSM und DECT "hinkt".
Bei gleichem gemessenen Spitzenwert ist die zeitlich gemittelte Leistung des DECT-Stations-Signals im Vergleich zu einem GSM-Organisationskanal ca Faktor 100 niedriger.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum