Elektrosmog Beschwerden (Elektrosensibilität)

charles ⌂ @, Samstag, 22.03.2008, 12:59 (vor 4231 Tagen) @ AnKa

Hallo Anka,

Sie sollten mal meine Postings durchlesen, dann würden Sie begreifen warum es geht.

Offensichtlich sind Sie nicht krank.
Aber es gibt viele kranke Menschen. Die Krankenhäuser liegen voll damit.

Weil Sie nicht krank sind, sollen dann all diese Menschen Spinner sein?
Und sich ihre Krankheit nur einbilden?

(PS. ich rede hier NICHT von Elektrosmog, nur von der Tatsache das es kranke Menschen gibt, durch irgendwelche Ursache, und andere Menschen die nicht krank sind.)

75 % der Bevölkerung hat bis jetzt noch keine Beschwerden von Elektrosmog, weil ihr Immunsystem noch irgendermassen funktioniert.
25 % der Bevölkering hat momentan Beschwerden durch Elektrosmog, wobei vielen noch den Zusammenhang zur Elektrosmog nicht erkannt haben.
10 % hat aber den Zusammenhang zur Elektrosmog erkannt.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum