Der Lobbyist wertet seine Kooperationspartner auf (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 13.07.2021, 08:16 (vor 317 Tagen) @ KlaKla

2:19:47 Gutbier: … Führen wir das weiter, so wie wir das machen, und werten die internationale Studienlage aus wie zum Beispiel für das Thema Fruchtbarkeitsstörung und Fehlbildung. Können wird daraus Zusammengefasst 130 Studien finden, die schon mit Leistungsflussdichten arbeiten, die entsprechend tief unter dem Grenzwert liegen, die Effekte zeigen. Wenn man dass Zusammenfasst, 130 Studien, sprechen wir in der Zwischenzeit und nicht nur wir sondern auch Organisationen wie die BioInitiative von Beweisen. Darüber hinaus gibt es weitere Effekte, natürlich auch der hardcore Diskurs in der Fragestellung, gibt es die Betroffenen, die stark Betroffenen die schon bei geringsten Leistungsflussdichten, die im Alltag eine große Rolle spielen können. Probleme ja, diese Studienauswertung wurde gemacht, von den Europäischen Umweltmedizinern. Der Verband EUROPAEM hat dazu eine entsprechende Gesamtauswertung gemacht, und kommt zu dem Schluss, ja die Befindlichkeitsstörungen Elektrosensivität von einzelnen Personen, die besondere Grundbedingungen haben, das sie sehr empfindlich reagieren. Ist eigentlich gesicherte wissenschaftliche Erkenntnis.

Kommentar: Die EUROPAEM ist ein Zusammenschluss von Mediziner mit kommerziellem Interessen. Man kooperiert mit dem privaten Lobbyverein Diagnose:Funk. Im Wissenschaftlichen Beirat dieses Vereines sitzen die Szene bekannten Rentner mit Doktor-Titel. Über diesen Verein, wird kostenpflichtige Weiterbildung (SCOPRO) vermarktet für Umweltmediziner, Psychotherapeuten HPG, Heilpraktiker, Homöopathen etc.. Mit Angst lässt sich immer ein Geschäft machen. Der Markt der Nutznießer ist groß und ein Doktortitel kein Garant für Qualität. EHS ist keine anerkannte Krankheit, eher ein Zustand den man einnimmt, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Diese, zuweilen tragischen Zustände einzelner kommt Nutznießern wie Diagnose:Funk zugute.

Verwandte Threads
Das Netzwerk der "Verbraucherorganisation" Diagnose:Funk
Angst vor Elektrosmog: Mediziner als Multiplikatoren
Der Doktor-Titel ist kein Gütesiegel

Fortsetzung folgt ... :waving:

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Oberfeld, BioInitiative, Profiteur, Kundi, Belyaev, Carpenter, Ohnsorge, Europaem, Ruhestand, Kooperation, Pall, scopro, Echokammer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum