Mit dem Trick aus der Rhetorik - WIR und die Anderen (Allgemein)

KlaKla, Montag, 12.07.2021, 07:45 (vor 359 Tagen) @ H. Lamarr

Das erinnert doch sehr an die Abarbeitung der Liste Muster für Populisten

Aus: Prof. Walter Ötsch: "Haider ligth - Handbuch für Demagogie"

1. Erfinden Sie ein einfaches Welt-Bild

1. Predigen Sie etwas Einfaches.
2. Teilen Sie die (soziale) Welt in zwei Teile: in DIE WIR und in DIE ANDEREN.
3. Reduzieren Sie alles auf eine Kern-Botschaft.
4. Definieren Sie DIE WIR als bedroht.
5. Definieren Sie DIE ANDEREN als Bedrohung.
6. Erfinden Sie neue Begriffe für DIE WIR und DIE ANDEREN.
7. Belegen Sie DIE WIR und DIE ANDEREN mit eindeutigen Eigenschaften.
8. Bleiben Sie konsequent: Keine Ausnahme im Schwarz-Weiß-Spiel.
9. Vereinfachen, vereinfachen, vereinfachen.
10. Ihre Ziel-Gruppe gehört immer zu DEN WIR.
11. Ändern Sie je nach Bedarf die Zuordnung zu DEN WIR und DEN ANDEREN.
12. Geben Sie sich selbst die Rolle des SUPER-WIR.
13. Für SUPER-WIR nur die besten Eigenschaften.

usw.

Verwandte Threads
Die unerträgliche Doppelmoral der angeblichen Gutmenschen
Christian Drosten: Wenn Akademiker Quatsch in die Welt setzen
D:F Webinar Nr. 6 Wie argumentiert das BFS und die ICNIRP?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Rhetorik, Populist, Checklist, SUPER-WIR, Vereinfachen, Oetsch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum