Trauerfeier, Beisetzung und Leichenschmaus (Allgemein)

Lilith, Freitag, 01.03.2013, 00:26 (vor 2827 Tagen) @ H. Lamarr

Da sind zunächst mal diese seltsamen "dem Verstorbenen Nahestehenden".

Du liebe Güte:

Wenn man die Kondolenzen der Wahn-Szene nochmal so durchgeht.

Wo sie sich öffentlich äußern, wird es peinlich.

Die Szene ist geradezu begeistert über "ihren" Verstorbenen.

Aber auch betroffen.

Sie ahnen, es könnte eine Mitschuld an ihnen, den Einflüsterern, haften. Sie haben ihren ersten Toten.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Einflüsterung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum