Trauerfeier und Beisetzung (Allgemein)

Lilith, Mittwoch, 27.02.2013, 21:27 (vor 2832 Tagen) @ H. Lamarr

Informationen zur Trauerfeier und Beisetzung.

Dort wörtlich:

"Jeder Beistand ist für uns alle sehr tröstlich und so ist jeder von Euch / Ihnen herzlich willkommen, an der Trauerfeier und Beisetzung teilzunehmen, dem es möglich ist."

Meinen offenbar die Suzanne und der Werner. Sind denn sie es, die getröstet werden müssen? Sind die verwandt mit dem Opfer?

Was für eine respektlose, scheinheilige Szene. Sogar eine Trauerfeier wird instrumentalisiert. Widerlich irgendwie.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum