Woher kommen die Fragen, wer bestellt die Sachverständigen? (Medien)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 10.07.2012, 13:30 (vor 3637 Tagen) @ H. Lamarr

Noch ein Detail des Prozederes bei Anhörungen im Bayerischen Landtag:

Die Fragen an die Sachverständigen werden von den im Landtag vertretenen Fraktionen zu einem Fragenkatalog zusammengetragen, für die Auswahl der Sachverständigen, die zur Beantwortung der Fragen zu einer Anhörung geladen werden, ist dann der Ausschuss zuständig (im konkreten Fall: Umweltausschuss).

Ich meine, bei diversen Fragen und bei den eingebrachten Sachverständigen-Vorschlägen sind Einflüsterung durch Diagnose-Funk unverkennbar.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Filz, Einflüsterung, Fördern, Fordern


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum