Elektrosmog-Anhörung 2012 mit Überraschungsreferenten (Medien)

H. Lamarr @, München, Freitag, 29.06.2012, 00:12 (vor 2718 Tagen) @ H. Lamarr

Doch dann, auf der Website von Frau Franke, die erlösende Bestätigung!

Heute kam die "offizielle" Ankündigung des Ausschuss für Umwelt und Gesundheit, es gäbe in seiner 73. Sitzung am 5. Juli 2012 von 9:15 Uhr bis 12:30 Uhr im Senatssaal eine Anhörung von Sachverständigen zum Thema
"Auswirkungen nichtionisierender elektromagnetischer Strahlung unterhalb der Grenzwerte der 26. BImSchV auf Lebewesen"

Wer diese "Sachverständigen" sind, wird allerdings noch immer nicht verraten. Damit lässt sich keine Empfehlung geben, die Veranstaltung zu besuchen oder zu meiden. Das Überraschungspaket wird voraussichtlich erst am 5. Juli geöffnet.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum