Elektrosmog-Anhörung 2012: die Referentenliste (Medien)

Lilith, Samstag, 30.06.2012, 23:08 (vor 2714 Tagen) @ H. Lamarr

Anlässlich der Elektrosmog-Anhörung am 5. Juli (9:15 Uhr bis 12:30 Uhr) im Bayerischen Landtag, stehen folgende Referenten auf der Wunschliste der Veranstalter:

+ Bernd Irmfrid Budzinski (Richter am VG a. D.)
+ Bernd Rainer Müller (BUND)
+ Dr. Hans-Peter Neitzke (Ecolog-Institut)
– Josef Opitz (BNetzA)
+ Dr.-Ing. Martin H. Virnich (Baubiologe)
+ Dr. rer. nat. Ulrich Warnke (ehemals Universität des Saarlandes)
+ Prof. Wilhelm Mosgöller (Medizinische Universität Wien)
- N.N. (Strahlenschutzkommission)
– N.N. (Bundesamt für Strahlenschutz)
– N.N. (Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit)

Es sind (siehe das "+" vor dem Namen) verschiedene Lobbyisten und Profiteure im Sinne einer Anti-Mobilfunk-Stimmung dabei. Diese Leute ziehen vermutlich wirtschaftlichen Nutzen daraus, wenn Mobilfunk-Angst in die Welt kommt. Warnke erscheint mir aufgrund einiger Veröffentlichungen nurmehr als Esoteriker. Er hat seine Thesen über den Mobilfunk m.W. noch nie in offizieller Funktion als Professor der Universität des Saarlandes vertreten dürfen, sondern hat in diesem Zusammenhang immer nur mit seiner Zugehörigkeit zur Universität kokettiert.

Vielleicht wäre ein offener Brief, dort verteilt als Flugblatt, nicht das Verkehrteste, um dieser einseitigen Mannschaftsaufstellung zu begegnen.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Neitzke, Landtag, Anhörung, Mosgöller


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum