Versuche an ES (Elektrosensibilität)

KlaKla, Samstag, 16.06.2007, 09:14 (vor 5645 Tagen) @ charles

Es wird immer Mist gebaut, wenn *Wissenschaftler*, die keine Ahnung von Elektrosensibilität haben, solche Tests durchführen.

Ich denke, das ist der falsche Anfang.
Wenn Dr. G. Kaul keine Ahnung hat, hätte sie nicht den Auftrag erhalten.

Ihr Ergebnis ist ein Problem für ES-Betroffene und all jene, die Geld verdienen mit der Not der Betroffenen.

Die Betroffenen selbst weigern sich aktiv an der Klärung des Phänomenes teil zu nehmen. Dadurch ensteht der Eindruck, sie wollen jammern und bemitleidet werden. Oder, einige sind da in eine üble Sache hineingerutscht und können jetzt nicht mehr heraus ohne ihr Gesicht zu verlieren.

Verwandte Threads
Glaubwürdigkeit und Lügen
Ich hoffe immer daß möglichst Wenige auf dieses Forum stoßen...

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum