90-V/m-Märchen: Diagnose-Funk nicht mehr dabei! (Medien)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 24.03.2022, 20:35 (vor 250 Tagen) @ H. Lamarr

Diagnose-Funk greift den märchenhaften 5G-Grenzwert von 90 V/m auf eine Weise auf, die einmal mehr die Inkompetenz dieses Anti-Mobilfunk-Vereins deutlich macht.

Zum Sendetermin 2019 kokettierte Diagnose-Funk im Titel einer "Pressemitteilung":

Zwischen Datenspeed und Strahlenangst
ZDF berichtet in "planet e." über 5G - diagnose:funk dabei!


Also wenn Diagnose-Funk tatsächlich dabei war, dann konnte das ja nix werden :-). Nachschauen geht nicht mehr, denn inzwischen hat sich das ZDF von der verunglückten Sendung und damit ggf. auch von Diagnose-Funk rückstandsfrei getrennt.

:danke:

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum