ZDF (2019): Mobilfunkkritiker und andere Experten (Medien)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 01.08.2019, 02:02 (vor 1217 Tagen) @ H. Lamarr

Auszug aus der ZDF-Website zur Sendung:

[...] Mobilfunkkritiker fühlen sich durch die Studie bestätigt [NTP-Studie; Anm. Postingautor]. Andere Experten geben zu bedenken, dass Menschen nicht so intensiv und kontinuierlich bestrahlt werden wie in der Studie, und die Ergebnisse deshalb nicht übertragbar seien. [...]

Wie kommt die ZDF-Redaktion, die obigen Text verfasst hat, nur auf die Idee, unter Mobilfunkkritikern gäbe es Experten? Gäbe es dort tatsächlich Experten, müssten die Redaktionen der diversen Sendungen, wie dieser Diskussionsstrang zeigt, nicht ständig auf selbsternannte private Pseudoexperten zurückgreifen, wenn sie Mobilfunkkritikern eine Stimme geben wollen :no:.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Baubiologen, Selbstdarsteller, Geistheiler, Pseudowissen, Homöopathen, Instant-Experten, Alarmisten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum