90-V/m-Märchen: ZDF-Sendung ist "entstört" wieder online (Medien)

H. Lamarr @, München, Samstag, 09.05.2020, 23:05 (vor 166 Tagen) @ H. Lamarr

Heute habe ich nachgeschaut, was aus der ZDF-Doku "5G – Zwischen Datenspeed und Strahlenangst" geworden ist, ob die fehlerhafte Grafik tatsächlich entfernt wurde.

In der ZDF-Mediathek konnte ich die Doku nicht mehr finden, wie es aussieht, hat das ZDF sie nicht berichtigt, sondern komplett aus dem Bestand genommen.

Stand heute: Das ZDF hat aus der fehlerhaften Grafik den falschen 5G-Grenzwert entfernt und die Sendung ist in der ZDF-Mediathek wieder abrufbar.

Auch die Original-Website zur Doku ist noch immer unerreichbar (siehe Link "Internetseite" oben).

Die Webseite zur Doku ist ebenfalls wieder online.

Das ZDF war von meiner Hartnäckigkeit so begeistert, dass es ...

► mir nicht mitteilte, dass die Sendung wieder online ist
► mir keinen Blumenstrauß, keine Schachtel Zigaretten und auch keine Brief mit Antrax-Pulver schickte
► mir die Rundfunkgebühren für 2020 nicht erlassen hat

:wink:

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum