Diagnose-Funk: Ankündigung nicht wahr gemacht (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 03.02.2012, 18:50 (vor 3953 Tagen) @ H. Lamarr

Zusammenfassung von Diagnose Funk zu der Studie (deutsch)
http://www.diagnose-funk.ch/assets/df_belo-horizonte_2011-07-23.pdf

In der Zusammenfassung vom Juli 2011 kündigte der Anti-Mobilfunk Verein Diagnose-Funk noch an, "Eine ausführliche Veröffentlichung von Diagnose Funk ist in Arbeit."

Seither ist mehr als ein halbes Jahr verstrichen, von der angekündigten Veröffentlichung fehlt jedoch jede Spur.

Warum der Beitrag (bis jetzt) ausgeblieben ist, darüber ließe sich spekulieren. Mein Favorit: Sogar DF hat kalte Füße bekommen angesichts einer Studie, die unter Wissenschaftlern auch schon mal mit dem Prädikat "Schrottstudie" bedacht wurde.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
, Diagnose-Funk


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum