Belo Horizonte: Widersprüche innerhalb der Studie (Allgemein)

Kuddel, Freitag, 30.09.2011, 21:24 (vor 3286 Tagen) @ Doris

Der Tenor der Studie lautet ja, daß die Anzahl der Krebstoten durch die Mobilfunk-Masten ansteigen soll.

Zweifellos ist die Anzahl der Masten von 1996 bis 2006 erheblich angestiegen.
in unmittelbarer Nähe zum Mast soll ja nun die Krebsrate um gut 40% ansteigen.

Hier das Haupresultat aus der Studie, Grafik auf Seite 15, welche eindrucksvoll den Anstieg des Krebs-Risikos in der Nähe von Masten beweisen soll.

[image]

Was mich nun stutzig macht sind folgende Grafiken, ebenfalls auf Seite 15.

[image]
[image]

Wie ist es nun zu erklären, daß trotz Vervielfachung der Masten über 10 Jahre die absolute Anzahl an Krebstoten pro Jahr nahezu konstant bleibt ?

Zumindest ein leichter Anstieg müßte ja wohl erkennbar sein.


K

Tags:
Widersprüche


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum