Belo Horizonte -> Bilder vom Senderstandort (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 02.10.2011, 22:23 (vor 3284 Tagen) @ Kuddel

Wenn die demografische Zusammensetzung der Bevölkerung, abhängig von der Entfernung zum Mast(=Ballungszentrum), nicht gleichverteilt ist, kann dies zu extremen Verzerrungen führen, bzw. anders ausgedrückt:

Wenn in den Ballungszentren der Altersdurchschnitt auch nur geringfügig höher ist, als in den äußeren Bereichen, dann könnte das bereits erklären, daß es dort überproportional mehr Krebstote gibt und in größerer Entfernung zum Mast (urbaner Bereich), wo mehr preiswerte Wohnfläche für jüngere Einwohner verfügbar ist, die Zahl der Krebstoten unter den allgemeinen Durchschnitt sinkt.

Könnte es nicht so sein ?

Klar könnte das so sein, hört sich doch plausibel an. Also, meine Stimme haben Sie. Aber das nutzt Ihnen wenig, denn von Epidemiologie verstehe ich nicht allzu viel. Vielleicht gelingt es mir, einen Experten auf diesem Gebiet dafür zu interessieren, denn wenn Sie Recht haben, wackelt ein Grundpfeiler der Studie. Allerdings kann ich mir nur mühsam vorstellen, dass so ein Knaller vom "peer" eines peer-reviewed Journals übersehen wird. Ins Blaue hinein vermute ich, dass da eben doch (irgendwie) eine Altersstandardisierung stattgefunden hat.

Das folgende Bild zeigt die Umgebung des untersuchten Standorts (Bildmitte) in Belo Horizonte, die horizontal vom Standort nach rechts gezogene gelbe Linie ist 500 Meter lang. Da ist mMn nicht erkennbar, dass die Bevölkerungsdichte nahe dem Standort so viel höher sein soll als weiter weg.

[image]

Wenn Sie da selber mal die Umgebung erforschen möchten, hier der Link zur Darstellung in Google-Maps: www.googlemäps.komm. Der Kringel "A" in der Bildmitte ist der Standort des Senders. Den zeigt Street-View als massiven Masten an (Darstellung lässt sich zoomen und zeigt, dass auf dem Masten allerlei Antennen montiert sind).

[image]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Peer-Review, Altersstandardisierung, Belo Horizonte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum