Was treibt "Miranda" an? (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 14.07.2010, 11:01 (vor 4028 Tagen) @ Skeptiker

Sensationell ist übrigens auch diese Entdeckung:

"Schrei-Babies, die WLAN und UMTS nervte"

Endlich ist die Ursache gefunden. Übernächtigte Jungeltern werden aufatmen.

Was meinen Sie, warum macht "Miranda" das, was treibt diese Frau an, derart wüste Behauptungen in die Welt zu setzen? Sie muss damit doch überall anecken und Abwendung statt Zuwendung erfahren. Dennoch trägt "Miranda" so erbarmungslos dick auf, dass ich in ihr noch nicht einmal den versteckten Baubiologen vermuten kann, der mit solchen Postings auf lange Sicht den Ertragsacker der Branche düngen möchte. Was aber motiviert "Miranda" dann, außer, dass sie allem Anschein nach einen Knall hat, weil sie glaubt, Zusammenhänge zu kennen, die sich dem Zugriff der seriösen Wissenschaft seit Jahren erfolgreich entziehen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum