Ein Hauch von Watergate (Forschung)

H. Lamarr @, München, Montag, 06.07.2009, 23:51 (vor 4953 Tagen) @ Sektor3

ok, ich bin zu schnell.

Das kann man wohl sagen, Deep Throat!

Allein schon die Existenz dieser 50-Mio.-Seiten-Bibliothek, aus der Sie schöpfen, muss man sich erst einmal klar machen, um die angebotenen Dokumente einordnen zu können.

Da kann einem schon der Mund trocken werden ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum