5G-Paranoiker: Video der Podiumsdiskussion in Gifhorn (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 30.05.2020, 01:13 (vor 487 Tagen) @ H. Lamarr

Wie zu hören ist, soll von der zweiten Veranstaltung allerdings ein Video ins Netz gestellt werden. Das würde mich wundern. Da beseelte Mobilfunkgegner ihre Helden jedoch gerne durch eine rosarote Brille sehen, halte ich es nicht für ausgeschlossen, würde Nicole Wolf das Video tatsächlich veröffentlichen. Alternativ könnte es die SPD-Ortsgruppe Gifhorn tun, leidenschaftsloser Initiator der Veranstaltung. Wahrscheinlich hängt alles davon ab, wie die "Hinrichtung" verlief, war sie human, werden wir das Video sehen, war sie grausam, werden wir es nicht sehen :-).

Die Anti-5G-Bürgerinitiative Gifhorn ist augenscheinlich der Meinung, die Podiumsdiskussion am 5. März 2020 in Gifhorn zeige keine grausame "Hinrichtung" von Klaus Buchner, und stellte deshalb am 28. Mai 2020 ein rd. 1-stündiges Video der Veranstaltung bei YouTube ein. Ich hab's soeben erst gefunden, mir noch nicht angesehen und gebe es deshalb hier und jetzt kommentarlos zum Besten.

Podiumsdiskussion: Nicole Wolf & Klaus Buchner vs. Achim Enders & Thomas Kürner

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
ödp, Buchner, Kompetenzgefälle, SPD, Gifhorn, Ender, Meinungsbekundung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum