Widerstand gegen Glyphosat wächst (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 13.05.2015, 14:30 (vor 1499 Tagen) @ Alexander Lerchl

... kommt auf die Politik gerade ein dicker Tsunami zu.

Der Bayerische Landtag reagiert. Am 31. Mai berät der Umweltausschuss gleich vier Anträge zum Thema:

1. Dringlichkeitsantrag der Abgeordneten Margarete Bause, Ludwig Hartmann, Rosi Steinberger u.a. und Fraktion (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
Glyphosat-Einsatz beenden!
(Drs. 17/6439)

2. Dringlichkeitsantrag der Abgeordneten Markus Rinderspacher, Horst Arnold, Harry Scheuenstuhl u.a. und Fraktion (SPD)
Risiken durch Glyphosat nicht mehr ignorieren - Roundup im Getreide verbieten
(Drs. 17/6455)

3. Dringlichkeitsantrag der Abgeordneten Thomas Kreuzer, Gudrun Brendel-Fischer, Dr. Otto Hünnerkopf u.a. und Fraktion (CSU)
Neubewertung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffs Glyphosat
(Drs. 17/6456)

4. Antrag der Abgeordneten Klaus Adelt, Harry Scheuenstuhl, Florian von Brunn u.a. SPD
Verbot besonders gefährlicher Pflanzenschutzmittel
(Drs. 17/6352)

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum