Weniger Ferkel Anomalien trotz Mobilfunksender (Allgemein)

Der Rutengeher ⌂ @, Kirchberg im Holzland, Dienstag, 17.02.2015, 12:41 (vor 1589 Tagen) @ KlaKla

Nachtrag Moderator 11.02.2015/15:10

Beobachtungszeitraum
1. Jahr 01.05.2009 – 30.04.2010 15 Anomalien
2. Jahr 01.05.2010 – 30.04.2011 35 Anomalien
3. Jahr 01.05.2011 – 30.04.2012 20 Anomalien
Gesamt: 70 Anomalien


Welche Erklärung hat der allgemein Mediziner Dr. H. Eger und der Physiker Dr. K. Buchner für die deutliche Verbesserung der Situation? Im dritten Beobachtungszeitraum nur noch 20 Anomalien trotz Strahlenquelle Mobilfunkmast.

Erklärung Rutengeher:
Im dritten Beobachtungszeitraum ab Mitte Oktober 2011 eine harmonische Situation!
Mobilfunkmast nicht mehr relevant!

--
Leben und Leben lassen

Vom Skeptiker zum Rutengeher,
mit Herz, Leib und Seele!

Tags:
Ferkeldrama, Danke


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum