80'000 Senderstandorte aber nur 1 Störfall (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 18.12.2014, 16:50 (vor 1817 Tagen) @ KlaKla

Hier eine ähnlicher Fall aus dem Jahr 2001
http://www.risiko-elektrosmog.de/natur/schweine/

Naja ...

a) Nur private Websites aus dem Mobilfunkgegnermilieu berichteten damals darüber, nichts ernst zu nehmendes.
b) Seit damals Null Reaktion, eine Meldung ohne jedes Echo in 13 Jahren.
c) Der Protagonist (Franz Öhlinger im österreichischen Rainbach) ist bei der Ö-Auskunft unauffindbar.
d) Die Substanz der Meldung geht gegen Null, Altweibergewäsch.
e) Normalerweise nannte Hartenstein immer den Informanten, hier fehlt er.
f) Das sieht alles sehr nach einer getürkten Alarmmeldung aus den Flegeljahren der Mobilfunkdebatte aus.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum