Die Gründe für Umrauschen sind vielfältig (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 25.12.2014, 15:46 (vor 1789 Tagen) @ H. Lamarr

Der Landwirt aus Ruhstorf beklagt eine hohe Anzahl an Umrauscher auf seinem Hof. Der Funkmast soll schuld sein.

Die Tierärztin Dr. Bettina Exel hat zu diesem Problem eine etwas andere Sicht.

Die Gründe für Umrauschen sind vielfältig. Zum einen: zu magere Sauen, MMA, Infektionen, Hitze, Stoffwechselbelastungen, verminderte Immunitätsbelastung und damit einhergehende bakterielle und virale Sekundärerkrankungen sind zu nennen.

Ursachen für vermehrtes Umrauschen:
- Mängel in der Brunsterkennung
- falscher Besamungszeitpunkt
- schmutzige Katheter
- Hektik
- Stress
- Stallklima (Hitze)
- zu magere Sauen
- zu junge Sauen
- Probleme bei der Eingliederung der Jungsauen
- Embryonaltod (Umrauscher um den 28 soll – Trächtigkeitstag)
- Mykotoxine im Futter
- Krankheitserreger
- zu geringe Gebärmutterauslastung (unter 5 Embryonen – oft zu spät besamt)
- Zysten (Sauen rauschen sehr lange,….)
- Ausfluss (MMA, Endometritis, …)
- nicht befruchtungsfähiges Sperma (Spermaqualität, falsche Lagerung)


Zu derartigen Einflussfaktoren erwarte ich keine Stellungnahme von einem Mathematiker oder von einem allgemein Mediziner. Aber ich habe schon erwartet, dass Buchner et al. das Kompetenzdefizite ausgleichen durch fachlich kompetenter Unterstützung eines Tierarztes.

Buchner et al. verlässt sich mMn auf die Aussagen des betroffenen Landwirt und behauptet ... Fruchtbarkeitseinbruch aus dem Jahr 2004 auf dem Betrieb haben ihre Ursache größtenteils als Auswirkung von Infektionen der Tiere mit dem Circovirus. Für das Absinken der Fruchtbarkeit im Zeitraum 2009-2011 sind aus hoftierärtztlicher Sicht keine derartige schwerwiegenden infektiösen Ursachen im Zuchtsauenbetrieb bekannt.

2012 bedankte sich der Schweinewirt beim Rutengeher. Seit einigen Monaten hat der zu 100 % Sorfortumrauscher. Darüber schweigt Dr. Buchner et al. Wissenschaftliche Tugenden scheint man hier nicht zu kennen.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
, Fruchtbarkeitsstörung, Schweine, Tierarzt, Umrauschen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum