Powersätze der Mobilfunkgegner (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 20.11.2013, 13:31 (vor 2808 Tagen) @ Lilith

"Mit diesem Posting (17.11.2013)versucht der Täuscher spatenpauli sich von seiner jahrelang anhaltenden Manipulation und Irreführung bezüglich der Namensnennung seiner Webseite sowie seines Forums „Informationszentrum gegen Mobilfunk“ rein zu waschen. Jahrelang wurden Interessierte der Mobilfunkthematik mit dieser Fälschung der Intention „gegen Mobilfunk“ auf die Webseite gelockt um dann die Unbedarften mit Desinformationen zu versorgen. Mobbing, Hetze, Diskriminierung und Pöbelei zählten und zählen zur Kern- und wohl einzigen Kompetenz des Forums. Mit einer „Saulus zum Paulus“- Bereinigungsstrategie will man sich nun vom schlechten Image lösen um vor allem aus der Kritikzone heraus zu kommen. Auch wenn der Münchner Guru in Selbstverliebtheit mit zwielichtiger Verlautbarung glaubt, seinem Trojanischen Pferd entkommen zu können, so wird ihm seine schleimige Spurverwischung nicht gelingen. Eine seriöse Informationsplattform war diese Seite noch nie, sie war und ist nichts als „Schall & Rauch! So müssen der Gruppenführer und seine Jünger sich nicht wundern, wenn aus Sicht von Kritikern, die Attribute von „Täuscher, Blender, Fälscher“ buchstäblich auf deren Stirn als Kainsmal eingebrannt sind. IZgmF ist nichts anderes, als ein Trojanisches Pferd, welches von einem fanatischen Funk- Lenker gesteuert wird, der von Pöbeleien und Ausfallserscheinungen, selbst nach vielen Jahren, buchstäblich besessen zu sein scheint. Es hat sich längst herumgesprochen, dass die Namensbezeichnung eine Finte ist und im Grunde genommen allenfalls IZ f (für)mF lauten müsste. Seine jetzige Aktion kann darüber nicht hinwegtäuschen!"

Damit ist klar, Mahner kann lesen und schreiben aber verstehen tut er nix.
Armer alter verbitterter Mann.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum