Powersätze der Mobilfunkgegner (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 23.01.2013, 23:45 (vor 3656 Tagen) @ Lilith

http://www.hese-project.org/Forum/allg/index.php?id=5042

Ich habe mir diese Fallschilderung dort durchgelesen und stelle fest: Wer so etwas veröffentlicht, der pfeift auf dem letzten Loch. Mehr noch: Dieser grandios absurde Text rückt Mobilfunkgegner wieder ein Stückchen mehr an den Rand der Gesellschaft, und dabei spielt es keine Rolle, ob der Text echt oder getürkt ist.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum