Dr. Eger mag nicht :-o (Forschung)

Alexander Lerchl @, Montag, 28.06.2010, 20:54 (vor 4597 Tagen) @ Alexander Lerchl

Ich schau mal, ob Herr Eger mir einen Sonderdruck schickt ...

... schickt er nicht.

Normalerweise ist das Versenden von Sonderdrucken unter Wissenschaftlern so etwas wie der Austausch von Visitenkarten, selbst wenn man den um einen Sonderdruck bittenden Kollegen lieber auf den Mond schießen würde und/oder er oder sie Konkurrenz ist. Verlagsseitig ist so etwas ohnehin keine Problem. Ohne Sonderdruckversendung, zumal heute als pdf, wäre der wissenschaftliche Austausch, die Seele der Wissenschaft, schnell am Ende.

Herr Dr. Eger kann oder will mir seinen Beitrag nicht zuschicken, sondern verweist mich an den Verlag (umg) bzw. dessen Chefredakteur, Erik Petersen.

Für die Chronisten: So etwas ist mir noch nie passiert. Es passt aber auch irgendwie ins Bild.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum