Dr. Eger: Beschwerdenatlas statt Krebscluster (Forschung)

KlaKla, Freitag, 22.01.2010, 21:48 (vor 4754 Tagen) @ H. Lamarr

Nach gut einem Monat, im Februar 2009, war die Aktion beendet. 251 Bürger, knapp 25 Prozent der Adressaten, hatten die Fragebögen zurückgesandt.

Die Leute die sich angesprochen fühlten haben an der Aktion teil genommen. Alle anderen (75 %) nicht.

Dr. Eger stieß auf ausgeprägte Krankheitsmerkmale die da lauten: Schlafstörungen, Depressionen, gestörte Hirnfunktionen, Gelenkbeschwerden, Infekte, Hautveränderungen, Störungen des Herz-Kreislauf-, des akustischen und optischen wie des Hormonsystems und auch des Magen-Darm-Trakts.

Wenn hierzu keine Altersangaben der Befragten genannt werden macht es mich stutzig. Alte Menschen leiden zu weilen an diesen Krankheitssymptomen weil der normale Alterungsprozess im Gang ist.

Des weiteren misst Dr. Eger folgende Feldstärke der Mobilfunkstrahlung im 200-Meter-Kreis um die Anlage durchschnittlich 1,17 Volt pro Meter, zwischen 200 und 400 Meter 0,7 V/m und ab 400 Meter 0,18 V/m.

Welche Belastungen die Befragten tatsächlich ausgesetzt sind ist damit nicht geklärt. Er zündet damit lediglich eine Nebelkerze denn Gebäude dämpfen bekannter massen und die meisten Leute haben heute ein DECT im Haus. Damit ist die Belastung in der Wohnung meist höher vom DECT als von der Mobilfunkantenne in 100 - 400 m Entfernung.

Feldstärke 1,17 V/m = 3631 µW/m² Leistungsflussdichte
Feldstärke 0,7 V/m = 1300 µW/m² Leistungsflussdichte
Feldstärke 0,18 V/m = 86 µW/m² Leistungsflussdichte

Die Werte deuten darauf hin, dass er nur draußen auf der Straße gemessen hat. Er wird sicher wider Laien beeindrucken und die Regionale Presse hat was zu berichten aber dass war's dann wohl auch.
Dr. Eger pflegt sein kleines Hobby im Cluster der Mobilfunkgegnerschaft.

[Nachtrag vom Moderator: Warum wird der Grenzwert eigentlich nicht einfach gesenkt?]

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Nebelkerze, Befindlichkeitsstörung, Symptome, Depression, Schlafstörung, Unglaubwürdig


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum