Mobilfunkversorgung Selbitz (Forschung)

helmut @, Nürnberg, Montag, 25.01.2010, 08:39 (vor 4750 Tagen) @ Ditche

Helmut, Sie wissen doch selber sehr gut wie denn nun Mobilfunknetze aufgebaut sind. Je nach Netzstruktur trägt ein abgeschalteter Mast wenig bis garnichts zu einer Verschlechterung der Verbindungsqualität bei, jedoch innerhalb der 400m um den Masten rum wäre die Feldstärke deutlich geringer und damit hätte man einen vorher nachher Vergleich.


Das ist eben gerade in Selbitz nicht so! Das ist ländliches Gebiet. Die nächste Station, die Selbitz versorgen könnte, steht ca 3 km entfernt in Sellanger. Und von dort kommt in Selbitz so gut wie nichts mehr an.

MfG
Helmut


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum