Dr. Eger: Beschwerdenatlas statt Krebscluster (Forschung)

KlaKla, Freitag, 22.01.2010, 22:29 (vor 4752 Tagen) @ Ditche

Vielleicht hat er, Dr. Eger, ja erst nach Rücklauf der Fragebögen jede einzelne Wohnung vermessen lassen um einen "Nocebo-Effekt" zu minimieren? Ich würde das so machen ...

Nach gut einem Monat, im Februar 2009, war die Aktion beendet.
Bei 251 Bürger danach gemessen. Nee, unglaubwürdig.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum