EMF-Fact-Sheet 296 der WHO auf Deutsch (Allgemein)

Schmetterling @, Samstag, 17.12.2005, 08:29 (vor 6255 Tagen) @ H. Lamarr

Ärzte: Die Behandlung betroffener Individuen sollte sich auf die Krankheitssymptome konzentrieren und das klinische Bild und nicht auf die verständliche Notwendigkeit einer Person, EMF am Arbeitsplatz oder zu Hause zu reduzieren oder zu eliminieren.

Ich bin kein Kryptologe, was soll das denn bedeuten?


Der obige Satz bedeutet ganz einfach: Wenn jemand Kopfschmerzen hat, soll der Arzt den Kopfschmerz behandeln, bei Herzproblemen das Herz...
Der Arzt soll nicht etwa sagen: Vermeiden Sie EMF, wo immer es möglich ist.
Ganz offensichtlich wird der Versuch gemacht, keinen Zusammenhang zwischen EMF und Krankheitssymptomen zuzulassen.

...einfach ein Skandal...


der Schmetterling

--
Ich möchte nicht vergessen zu erwähnen, dass dies meine persönliche Meinung ist und keine Tatsache.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum