EBI "Stop 5G" steigt mit Rubrik "Schon gewusst?" in Fettnäpfe (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 04.12.2021, 23:05 (vor 368 Tagen) @ H. Lamarr

Die Organisationsgruppe bastelt derzeit weiter an ihrer Website. Neu ist die Rubrik Did you know? (Schon gewusst?). Derzeit gibt es dort zwei Einträge aus den Ratsch-und-Tratsch-Cafés der Anti-Mobilfunk-Szene (Bild).

Screenshot vom 4. Dezember 2021.
[image]

► Nein, ich habe nicht gewusst, dass Bill Gates seine Kinder angeblich auf funkfreie Schulen schickt. Und selbst wenn es so ist, wäre es mir herzlich egal. Eine kurze Recherche hat jedoch ergeben, die drei "Kinder" von Bill Gates sind alle erwachsen: Jennifer ist 25, Rory 21 und Phoebe ist 18. Wie ihr Vater besuchten auch sie in jungen Jahren die Lakeside-High-School in Seattle (Quelle), die, wie man hier nachlesen kann, ein kennwortgeschütztes W-Lan-Netz betreibt. Warum auch nicht?!

Meinetwegen hat Bill seine Sprößlinge "technikfrei" erzogen und unbezahlte Hausarbeit verrichten lassen. Das ist Privatsache der Gates und geht niemanden etwas an.

Dem dämlichen Eintrag der EBI fehlt momentan noch die Begründung. Platzhalter dafür sind drei Fragezeichen auf der Seite, frei nach dem Motto: Erstmal etwas Blödes behaupten, begründet wird später, – falls wir einen zur Behauptung passenden Link finden.

► Ja, die Meldung ist mir bekannt, derzufolge Versicherungsgesellschaften EMF-Immission als hohes Risiko einstufen. Die Pappnasen von Diagnose-Funk haben diese Meldung, verzerrt zu einer Falschmeldung, bereits 2014 verbreitet. Diese Risikoeinstufung adressiert primär jedoch nicht ein Gesundheitsrisiko durch 5G, was für Versicherer ein Phantomrisiko ist, sondern die konkreten Haftungsrisiken der Versicherungsbranche. Reto Schneider, damals für Risikoforschung zuständiger Top-Manager bei Swiss Re war so freundlich, uns das zu erklären.

Hintergrund
Pseudodebatte: W-Lan an Schulen

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Desinformation, Falschmeldung, Gerüchte, Phantomrisiko, Swiss Re, Gates, EBI


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum