Europäische Bürgerinitiative "Stop 5G": Diagnose-Funk spendet (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 16.06.2022, 20:08 (vor 171 Tagen) @ H. Lamarr

Das aktuelle Spendenaufkommen ist mit 880 Euro, gespendet am 1. August 2021 von The Civil Health Rights Movement May Day, überschaubar, doch das wird sich voraussichtlich bald ändern.

Am 28. Mai 2022 spendete der Anti-Mobilfunk-Verein Diagnose-Funk, Stuttgart, der EBI "Stop 5G" bescheidene 3'400 Euro, womit das gesamte bisherige Spendenaufkommen der EBI 4'280 Euro beträgt. Zum Vergleich: Die EBI "Bienen und Bauern retten" erhielt über die gesamte Laufzeit hinweg 282'859 Euro, u.a. 30'000 Euro vom Umweltinstitut, München, und insgesamt 20'000 Euro vom BUND. Das IZgMF spendet der EBI kein Geld, sondern beständig seine Aufmerksamkeit.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Diagnose-Funk, Spende, Stop (((5G)))


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum