Focus: Tödliches Telefonieren? (Forschung)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 05.06.2016, 10:39 (vor 1261 Tagen) @ H. Lamarr

28. Mai 2016: Verursacht die Strahlung von Smartphones Krebs? Eine neue, sorgfältig durchgeführte Studie kommt zu dem Ergebnis: Ja, die Frequenzen können zwei Arten von Tumoren verursachen. Bewiesen ist damit allerdings nichts. mehr ...

Kommentar: Auch "Focus" verführt, ähnlich wie "Chip", seine Leser aufdringlich zum werbewirksamen Klicken. Dazu bietet das Magazin an prominenter Stelle ein vermeintliches Informationsvideo über die NTP-Studie an. Dieses Video ist jedoch nur die gesprochene Version des angebotenen Textbeitrags, verziert mit allerlei schönen bunten Bildern, die in irgendeinem Zusammenhang mit Handystrahlung stehen. Eine MP3-Datei erfüllte zu 100 Prozent denselben Zweck, lockt jedoch weniger zum Klicken. Zusatzinformationen bietet das Video nicht, ein Hinweis, das Video (das eigentlich keines ist) sei für Sehbehinderte, fehlt. Der von politischen Wahlen bekannte abwertende Begriff des "Stimmvieh" für inkompetente Wähler kann im www-Zeitalter bedenkenlos um "Klickvieh" ergänzt werden.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Werbung, Manipulation, Stimmvieh, Klickzahlen, Focus, Verführung, Ranking


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum