Chip: Jetzt doch Krebs durch Handy-Nutzung? (Forschung)

H. Lamarr @, München, Samstag, 04.06.2016, 19:25 (vor 1261 Tagen) @ H. Lamarr

30. Mai 2016: Eine neue Studie aus den USA sieht Handystrahlung als möglichen Auslöser für Krebs. Können wir der Studie glauben? So oder so: Wir haben die strahlungsärmsten Handys für Sie herausgesucht. mehr ...

Kommentar: Bei dieser Veröffentlichung habe ich den Eindruck, dass es "Chip" weniger um die Studie geht, als um die eigene Liste der SAR-Werte. Die Computer-Zeitschrift angelt mit ihrer Meldung ziemlich ungeniert nach Klicks, um als Werbeträger interessanter zu werden. Je interessanter, desto höhere Anzeigenpreise lassen sich erzielen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
, Manipulation, Ranking


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum