Curry mit Sahne! (Allgemein)

Heidi Hentschel, Donnerstag, 11.12.2008, 18:48 (vor 4573 Tagen) @ charles

Och, du grundgütiger! Das müßten Sie doch mittlerweile schon mitbekommen haben, daß erstens die Menschen, Betroffenen auch die mit einem intakten Immunsystem unterschiedliche Krankheitserscheinungen haben, aber einige Erscheinungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Piepen im Ohr und so weiter fast in jeder Fallschilderung zu finden sind. Nicht jeder der (auch unbewußt Betroffenen) kann irgendwelche Erscheinungen in Zusammenhang mit irgendwelchen Strahlungsquellen in Verbindung bringen auch wenn es tatsächlich evtl. der Fall ist.Und auch nicht jedem dürfte es auffallen. Eine mitexponierte frühere Nachbarin mag es nicht sonderlich auffallen. Weil nach ihrer Aussage, schon aufgrund verschiedener chronischer Zustände schon jahrzehnte vor dieser Exposition, Kopfschmerzen, Diabetes, extrem dünnes Haar, und Durchfälle usw für Sie nichts ungewöhnliches sind, und somit expositionsabhängige Erscheinungen den Kohl nicht fettmachen. Wenn man aber dreißig jahre lang keine Allergischen Reaktionen hatte, keine Schmerzen und der Organismus so verrückt spielt, daß es in keinem normalen Verhältnis zur gesundheitlichen Veranlagung, Vorgeschichte, Lebenswandel und so weiter steht, dann ist das sehr auffällig


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum