Richtige "Theorie" ▼ (Allgemein)

charles ⌂ @, Montag, 08.12.2008, 11:47 (vor 4671 Tagen) @ caro

Hallo Caro,

ich habe Ihre Frage schon in ein Posting an Doris beantwortet.

Die Lage des Immunsystems kann man nicht beurteilen wenn man meint, man sei nicht krank.

Auch Blutbilder können das nicht ganz andeuten.

Alles was Sie essen und trinken enthält Schwermetalle, die sich im Körper auflagern können.
Viele Menschen haben Giftstoffe im Körper.
Bei viele menschen arbeitet die Leber nicht wie es sein soll.
Eine latente Zahnwürzelkanal-Entzündung kann das Immunsystem schwer treffen.
Unverarbeitete Traumas schädigen auch das Immunsystem.
(Ich habe bei etliche Frauen beobachtet, dass sie durch sehr starke Emotionen plötzlich Brustkrebs bekommen hatten.)
Reste von Epstein Barr Virus, oder Lyme Disease, oder sonstiges.
Injektion von Kontrastflüssigkeit ins Krankenhaus.
Oder Polio Vaccin.

Und so gibt es eine Menge von Ursachen, die das Immunsystem schädigen, obwohl man selbst wenig davon merkt.

Und bei Umfragen unter Elektrosensible hatten alle eine Vorgeschichte.
Keiner war 100% gesund und wurde ohne Anlass *ES*.

Also ich habe den umgekehrten Beweis.

Troll-Wiese: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=entry&id=26883

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum