Murray vs. Motorola: Vorgeschichte Newman vs. Motorola (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 12.11.2022, 08:27 (vor 80 Tagen) @ H. Lamarr

… In Gegenrichtung versuchte die Klageseite die Aussage bestimmter Sachverständiger der Verteidigung einzuschränken und/oder auszuschließen. Diesem Antrag gab die Richterin nicht statt. Die Aussagen von Stampfer und Laterra behielten somit Gültigkeit, die von Hardell und Lai nicht.

Statt hinzunehmen, dass die "Gutachter" (Hadell, Lai und Cherry) der Klageseite die Richter nicht überzeugten, strickt der Filmemacher seine Legende und präsentiert den Zuschauern seine auserwählten Opfer. Er will mit seinen Film Geld verdienen!

Auszug aus Scheidstegers Eigenwerbung in Rubikon : ... Schnell wird mir die Verhandlungs-Taktik der Industrieanwälte klar. Sie diffamieren die eingeladenen Wissenschaftler und stellen deren generelle Kompetenz im Mobilfunkthema in Frage. Dabei herrscht ein rauer Ton. Und die Industrie-Anwälte haben ihre Hausaufgaben gemacht. So wird zum Beispiel Prof. Neil Sherry, der es gewagt hatte, die Mobilfunkrichtlinien der WHO anzuzweifeln und der von den Newman-Anwälten extra aus Neuseeland eingeflogen worden war, nach allen Regeln der Kunst auseinandergenommen. Er sei von seiner Kernkompetenz ein Wetterforscher und wie er denn in der Lage sei, die komplizierte Mobilfunkmaterie überhaupt zu bewerten? Immer wenn der kleine Mann von der Insel ansetzte, sich zu rechtfertigen, kam die nächste Frage des gegnerischen Anwalts, nach dem Motto, waren es nicht Sie selbst im Jahr 1982, der die Wetterstationen mit relevanten Daten belieferte hatte? … uns., usw. Niemand hatte den armen Mann auf die Boshaftigkeit amerikanischer Strafverteidiger vorbereitet. (Seite 12+13)

Scheidstegers Recherche ist mit Vorsicht zu genießen. Den Namen, des längst Verstorbenen Neuseeländers schreibt Scheidsteger falsch und er gibt ihn fälschlicherweise als Professor aus. Neil Cherry hat sich stets korrekt als Dr. (rer. nat.) Neil Cherry vorgestellt..

Verwandter Thread

Robert C. Kane vs. Motorola: die wahre Geschichte
Der Fall Sharesa Price, wurde 2007 abgelehnt.
Wie sich der Fall Suzy Reynard wirklich zugetragen hat ist hier nachzulesen

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum