Kleine Orks-Parade (VII): M.B. stellt Strafanzeige (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 28.03.2021, 13:53 (vor 302 Tagen) @ H. Lamarr

[...] habe ich Hr. Scheuer heute eine Abmahnung geschickt (Fax+Einschreiben) . Mit der Aufforderung, die Kampagne innerhalb einer Woche so umzugestalten, daß die bekannten Gesundheitsgefahren richtig dargestellt werden. Außerdem soll er auf der ersten Seite eine Erklärung zu der aktuellen, falschen Darstellung abgeben. Dieses Schreiben geht auch an die restlichen Parlamentarier. Reagiert er darauf nicht, erfolgt die Strafanzeige. Hier findet Ihr den Text als Anregung [...]
https://bit.ly/3ouZg5A[/b][/i][/color]

Auf der Dialogplattform schreibt Teilnehmer M.B.:

Habe jetzt Anzeige gegen diese Kampagne erstattet

Hallo liebe kritische Mitbürger, ich habe gerade Anzeige gegen die Falschdarstellung der Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk in dieser Kampagne erstattet.

Kommentar: Wusste ich auch noch nicht, dass nicht nur natürliche und juristische Personen verklagt werden können, sondern sogar Kampagnen. Wahrscheinlich hat M.B. eher Strafanzeige gegen Minister Scheuer gestellt. Wie dem auch sei, eine sinnfreie ABM ist es so oder so. Weil sein Scheitern so sicher ist wie das Amen in der Kirche geht es M.B. mMn eher darum, sich unter Gesinnungsfreunden in Szene zu setzen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum