Dialoginitiative: Stopfgänse wünschen keine Kritik (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 30.12.2020, 07:34 (vor 634 Tagen) @ H. Lamarr

Nach 30 Tagen kommt Maria 2.0 mit ihrer Zusammenfassung

Meine Antwort dazu: „Don't Feed The Troll“

Der öffentliche Dialog ist Gift für Populisten, Desinformanten, Selbstdarsteller und Extremer. Die Anführer wissen, dass sie keinen Stich bekommen mit ihren Behauptungen, Forderungen etc. Sie halten sich zurück, glänzen ausschließlich kurzlebig vor Laienpublikum. Siehe Petitionen aus Schramberg.

Verwandte Threads
Im Netzwerk der Populisten
Die Kooperation mit den Ausbildern der Baubiologen
Die Vereinnahmung des BUND/Bund-Naturschutz

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Troll, Dialoginitiative


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum