Kommentar zur Wasserabsorption (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 09.12.2020, 23:07 (vor 660 Tagen) @ Wellenreiter

Verstanden habe ich zwar nur die Hälfte, aber wenn Sie Ihren Text mit Dolby auf 800 Zeichen komprimieren und auf der Diskussionsplattform der Dialoginitiative einstellen, dann erreichen Sie damit viel mehr Menschen als in diesem kleinen unbedeutenden Elektrosmog-Forum. Vor allem erreichen Sie damit die, denen möglicherweise geholfen ist, wenn ein pseudowissenschaftlicher Ork argumentativ überzeugend aus dem Verkehr gezogen wird.

Es gäbe auf der Plattform viel zu tun, schon deshalb, damit das Mensch-ärgere-dich-Spiel dort nicht diesem unerträglich emsig herum wuselnden "Spatenpauli" überlassen wird :-).

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum