Lennart Hardell schweigt: direkt nachgefragt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 09.10.2017, 13:50 (vor 706 Tagen) @ H. Lamarr

Meine Anfrage stellte ich am Nachmittag des 3. Oktober in Hardells Blog unter seinem Eintrag 5G Appeal sent to EU. Wer jetzt diese Seite aufsucht wird meine Anfrage jedoch nicht sehen, da diese in den vergangenen zwei Tagen nicht freigeschaltet wurde.

Nach knapp einer Woche hat Lennart Hardell den Kommentar noch immer nicht freigeschaltet. Doch ich will es nicht wahr haben, dass der angesehene Wissenschaftler, wenn es unbequem für ihn wird, sich nicht anders verhält als Gigaherz-Jakob, dem wir wegen seiner großen Lust am Zensieren unerquicklicher Postings eigens ein Denkmal der Schande gesetzt haben. Zwar hat Hardell 2009 einen Auftritt bei Jakob absolviert, was seinem Ruf nicht gut getan hat, dennoch sträuben sich mir alle Nackenhaare, den Schweden mit dem Schweizer im selben Topf zu sehen. Kurzum: Ich habe Lennart Hardell vor drei Stunden noch einmal direkt (per E-Mail) angeschrieben, und um Aufklärung des Sachverhalts gebeten.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum