Falsche Fuffziger mischen sich unter "Wissenschaftler" (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 21.09.2017, 13:11 (vor 699 Tagen) @ KlaKla

02. Aschermann Christine
03. Bergmann Wolf
...
05. Breunig Helmut
...
07. Eger Horst
...
09. Hensinger Peter
10. Kern Markus
11. König Florian M.
...
15. Mutter Joachim, mit Eintrag bei Psiram

Im schwedischen Original des Appells ist im Titel von "Wissenschaftlern und Ärzten" die Rede. Da Ärzte in der Mobilfunkdebatte üblicherweise jedoch keine Peilung haben und nicht mehr wissen als ihre Patienten, hat Diagnose-Funk die Ärzte im Titel unter den Tisch fallen lassen und redet nur von "Wissenschaftlern". Die Lust dieses Vereins am Dramatisieren ist ja hinlänglich bekannt. Dummerweise fallen bei dieser Wichtigtuerei in der Liste der (deutschen) Unterzeichner jetzt ein paar "Wissenschaftler" auf, die gar keine sind. Etwa die Mediziner Aschermann, Bergmann, Eger, Kern und Mutter. Noch nicht einmal Ärzte, sondern wirklich nur falsche Fuffziger in der Liste, sind der gelernte Drucker Peter Hensinger (Diagnose-Funk) und der gelernte Forstwirt und heute Kindergartenleiter Helmut Breunig. Diese beiden gehören ohne Wenn & Aber nicht in die Liste, ebenso wenig Florian König (Sohn von Prof. König), der sich offenbar einen Spaß daraus macht, in der Mobilfunkdebatte unsichtbar zu sein, bei Appellen sich aber als Wissenschaftler in Listen einzutragen. Vermutlich drängen die falschen Fuffziger in die Listen, um etwas vom Glanz anderer klangvollerer Namen abzubekommen. Die Aufgezählten sind nur einige Beispiele, in der aktuellen Liste stecken noch viel mehr, die dort nicht hingehören.

[Admin: Klärende Ergänzung "im Titel" eingefügt am 23.09.17]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Diagnose-Funk, Desinformation, Täuschung, Verdrehen, Hardell, Schweden, Trittbrettfahrer, 5G-Appell, Pseudowissenschaftler, Umdeutung, Fake-News


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum