Lennart Hardell schweigt ... (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 05.10.2017, 20:47 (vor 774 Tagen) @ H. Lamarr

Weil der Sachverhalt, wie er derzeit ist, so unglaublich ist, schließe ich einen Irrtum meinerseits nicht zu 100 Prozent aus, sondern nur zu 99,9 Prozent. Möglicherweise hat Hardell doch noch einen Trumpf im Ärmel, den er ausspielen kann. Ich habe ihn danach gefragt und warte jetzt auf Antwort.

Meine Anfrage stellte ich am Nachmittag des 3. Oktober in Hardells Blog unter seinem Eintrag 5G Appeal sent to EU. Wer jetzt diese Seite aufsucht wird meine Anfrage jedoch nicht sehen, da diese in den vergangenen zwei Tagen nicht freigeschaltet wurde. Dass die Anfrage auf dieser Seite dennoch existiert belegt folgender Screenshot:

[image]

Eigentlich wollte ich noch ein paar Tage warten, bevor ich den Screenshot hier einstelle, denn vielleicht ist Lennart Hardell unterwegs und hat keinen Zugriff auf seinen Blog. Doch diese Erklärung wurde durch Hardells Eintrag von heute Makulatur. Der schwedische Wissenschaftler muss also Zugriff auf seinen Blog haben. Warum er dennoch nicht auf meine Anfrage reagiert weiß ich nicht, Sorgen macht mir das aber erst, wenn Hardell auch in ein paar Tagen noch immer nicht auf die Anfrage eingegangen ist.

Um nichts unversucht zu lassen, von 99,9 auf 100 Prozent Gewissheit zu kommen, habe ich zusätzlich noch bei dem Toxikologen Michael Wyde angefragt, er leitet beim NTP die Mobilfunkstudie, deren Ergebnis Hardell auf den Kopf stellt. Ich fragte ihn, ob ich mit meiner Interpretation der bisherigen NTP-Studienergebnisse richtig liege oder ob es irgendeine Interpretation gibt, die Hardells Darstellung stützt. Da ich mich Wyde gegenüber als Journalist vorstellte ist meine Anfrage in den USA allerdings auf die Freigabe-Achterbahn geschickt worden, derzeit ist sie in der Pressestelle des NTP und es kann durchaus noch etwas dauern, bis Antwort eintrifft.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Hardcore-Kritiker, Schweigen, Hardell, Argumentationsnotstand


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum