Seltene Vögel könnten Salzburgleitung stoppen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 22.07.2015, 00:09 (vor 1574 Tagen) @ H. Lamarr

Mit einer Beschwerde bei der EU-Kommission hoffen Gegner der geplanten 380-kV-Freileitung, das Projekt doch noch zu Fall zu bringen. Seltene Vögel (gemeint sind Exemplare mit Federn) könnten den umstrittenen Bau verhindern. Gefordert wird ein Naturschutzgebiet. Jetzt liegt der Fall bei der EU in Brüssel. mehr ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum