Strahlendosis (Allgemein)

Sektor3, Sonntag, 31.10.2010, 18:53 (vor 4262 Tagen) @ H. Lamarr

4. Strahlendosis
"Die gemeinsame Einheit aller radiologisch bewerteter Dosisgrößen ist Sv (Sievert), wobei in vielen Fällen des praktischen Strahlenschutzes (bei Röntgen-, Gamma- und Beta-, also elektromagnetischer und Elektronenstrahlung) gilt: 1 Gy = 1 Sv."

Die Gleichsetzung von Gy = Sv gilt dieser Quelle zufolge nur für Gammastrahlung.

Da haben Sie was überlesen. Wiki schreibt in Ihrem verlinkten Text zur "Strahlenkrankheit":

"Bemerkung: Für Gammastrahlung entspricht 1 Gy (unbewertet) = 1 Sv (bewertet), für andere Strahlenarten beträgt 1 Gy zwischen 1 und 20 Sv."

In meinem Link zur "Strahlendosis" waren die Strahlenarten dann nur entsprechend aufgeschlüsselt.

Außerdem wird dort für 0,5 Gy keine Atombombe in der Nähe gesehen, sondern:
0,2 bis 0,5 Gy - Keine Symptome, nur klinisch feststellbare Reduzierung der roten Blutkörperchen

In Ihrem Link finden Sie auch:

"0,0005 bis 0,2 Gy
Mögliche angenommene Spätfolgen: Krebs, Erbgutveränderung. Diese zählen nicht zur Strahlenkrankheit im eigentlichen Sinne; sie sind also stochastische Strahlenschäden. Siehe Strahlenrisiko."

Interessant finde ich auch folgende Beispiele in der Äquivalentdosis:

"Die natürliche Strahlenexposition (kosmische Strahlung, terrestrische Strahlung, Ingestion durch Nahrungsmittel und die Belastung durch Einatmen von natürlichen Radon-222) führt zu einer Strahlenbelastung (effektive Dosis) der Größenordnung 2,1 mSv pro Jahr, etwa die Hälfte dieses Wertes entfällt alleine auf das Radon. Die Dosis durch medizinische Anwendungen ist in einer vergleichbaren Größenordnung, so dass durchschnittlich etwa 4 mSv pro Jahr auf Mitteleuropäer entfallen. Die Exposition aufgrund medizinischer Diagnostik kann bei einzelnen Untersuchungen, wie etwa einer Computertomographie-Untersuchung des Bauchraumes, leicht eine Größenordnung von über 10 mSv erreichen. Der Grenzwert für beruflich strahlenexponierte Personen beträgt in Deutschland 20 mSv pro Jahr.[2] Eine Einzeldosis von mehr als ca. 6 Sv führt durch Strahlenkrankheit mit Sicherheit zum Tod."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum